Zum Hauptinhalt springen

Unfall in BurgdorfZwei Fussgänger verletzt

Ein Autolenker hat in Burgdorf zwei Fussgänger angefahren. Die beiden Männer mussten hospitalisiert werden.

Am Montagmorgen fuhr ein Autolenker von Burgdorf herkommend auf der Kirchbergstrasse in Richtung Kirchberg. Gemäss Kantonspolizei überquerten auf Höhe Fabrikweg, im Bereich eines Fussgängerstreifens, zwei Männer die Strasse. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug. Nach der Erstversorgung vor Ort durch ein Ambulanzteam wurden die beiden Verletzten ins Spital gebracht. Der Autolenker blieb unverletzt, sein Wagen musste abgeschleppt werden.


Die Kirchbergstrasse musste für die Rettungs- und Unfallarbeiten während rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Angehörige der Feuerwehren Burgdorf und Kirchberg richteten eine Umleitung ein.
Die Kantonspolizei Bern hat zum Unfallhergang Ermittlungen aufgenommen.

jgr