Zum Hauptinhalt springen

Unmut über Velos auf dem Trottoir

An der Stampfenbachstrasse sollen Fahrräder künftig auf dem Trottoir fahren. Über diesen Vorschlag der Stadt ist niemand glücklich.

Wo lang?: Gemeinsame Wege sowohl für Fussgänger als auch für Velofahrer sorgen für Verwirrung.
Wo lang?: Gemeinsame Wege sowohl für Fussgänger als auch für Velofahrer sorgen für Verwirrung.
Gaetan Bally, Keystone

Die Stadt plant, die Stampfenbachstrasse zwischen Stampfenbachplatz und der Haltestelle Kronenstrasse in Unterstrass 2016/17 umzubauen. Auf der ganzen Länge sollen die Trottoirs verschmälert und die Fahrbahn verbreitert werden. Die Pläne für die Umgestaltung liegen zurzeit öffentlich auf – und sorgen für Unmut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.