Zum Hauptinhalt springen

Zürich hat die «Flaggitis»

Schon 22-mal ist die Stadt dieses Jahr beflaggt worden – so viel wie noch nie. Die offizielle Beflaggung hat sich zum Marketinginstrument von Grossanlässen entwickelt.

Mit 18 Masten ein Zentrum der offiziellen Beflaggung der Stadt Zürich: Fussgänger auf der Bahnhofbrücke. (Bild: Dominique Meienberg)
Mit 18 Masten ein Zentrum der offiziellen Beflaggung der Stadt Zürich: Fussgänger auf der Bahnhofbrücke. (Bild: Dominique Meienberg)

Schon wieder hängen Tücher an den Masten der Bahnhofbrücke, der Quaibrücke und am Utoquai. Kaum sind die einen Flaggen weg, folgen die nächsten. Jetzt gerade ist es die Designmesse Blickfang, zuvor waren es der Swiss Cup Zürich, «Zürich liest», Freestyle.ch, der Ironman, Zurich Tattoo und andere mehr. Die Blickfang endet am Sonntag, was zur Folge hat, dass die Masten frei werden und schon am Montag mit einer Weihnachtsaktion behangen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.