Zum Hauptinhalt springen

Unfall in der Gasometerstrasse

Im Kreis 5 geriet am Freitagabend ein Garagentor aus den Angeln. Das herabstürzende Tor verletzte zwei Frauen, eine davon schwer.

Bei einem Unfall im Kreis 5 wurden am Freitagabend zwei Frauen verletzt, eine davon schwer. Wie Marco Cortesi, Sprecher der Stadtpolizei Zürich, gegenüber Redaktion Tamedia sagte, geschah der Vorfall in der Gasometerstrasse 7.

«Ein Mann wollte das Garagentor schliessen, als das mehrere Hundert Kilo schwere Tor aus den Angeln geriet», sagt Cortesi. Das herabstürzende Tor verletzte die beiden Frauen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch