Zum Hauptinhalt springen

Mehr Passagiere, weniger Güter in Kloten

Der Flughafen Zürich hat seine Verkehrsstatistik für Mai vorgestellt. Demnach kann Kloten im Vergleich zum Vorjahr ein Passagierplus von 1,2 Prozent verzeichnen. Anders sieht es bei der Fracht aus.

Mehr Passagiere trotz abnehmenden Flugbewegungen: Reisende im Flughafen Zürich.
Mehr Passagiere trotz abnehmenden Flugbewegungen: Reisende im Flughafen Zürich.
Keystone

Am Flughafen Zürich sind im Mai 2'130'007 Passagiere gestartet, gelandet oder umgestiegen. Dies entspricht einem Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Die Anzahl Flugbewegungen hingegen ist gesunken.

Es wurden 23'571 Bewegungen abgewickelt, wie die Flughafen Zürich AG mitteilte. Dies ist ein Rückgang um 4,8 Prozent. Weil mehr Passagiere in weniger Flügen abgewickelt wurden, stieg die durchschnittliche Besetzung pro Maschine auf 106 Passagiere. In der Vorjahresperiode waren es 101 Passagiere.

Im Mai wurden ausserdem 34'813 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Minus von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

SDA/kpn

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch