Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Hörnli wird das Wasser knapp

Beim Restaurant auf dem Hörnli sind vier von fünf Quellen versiegt. Der Anschluss an die Wasserversorgung im Tal soll Abhilfe schaffen.

Anita Merkt
Die Hitze sorgt auf dem Hörnli für knappes Wasser. Das soll sich bald ändern.
Die Hitze sorgt auf dem Hörnli für knappes Wasser. Das soll sich bald ändern.
Thomas Burla

Schon im Mittelalter zogen Pferdefuhrwerke in trockenen Sommern Wasser auf das Hörnli hinauf. Der Steger Chronist Werner Rellstab weiss das aus alten Dokumenten. Auch im trockenen Sommer 2003 fuhren Milchtankwagen, die mit Wasser aus Steg gefüllt wurden, aufs Hörnli. «Wenn es sein muss, helfen wir gerne», sagt Hans Manser, Präsident der Wassergenossenschaft Fischenthal, zu der auch Steg gehört.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen