Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rohrbruch in Uster: Die Hälfte der Haushalte war ohne Wasser

Fluss durch die Strasse: In Uster ist am Dienstagabend, 17. Juli 2012 eine Wasserleitung geplatzt. Rund 50 Prozent aller Haushalte sowie das Spital Uster mussten ohne Wasser auskommen.
Kein Durchkommen: Die Aatalstrasse, eine der wichtigsten Verkehrsachsen der Stadt, musste gesperrt werden.
Das Leck ist gefunden: Die Reparaturarbeiten an der geborstenen Wasserleitung dauern auch am Folgetag an.
1 / 8

Aatalstrasse in beide Richtungen gesperrt