Zum Hauptinhalt springen

Wanderung auch bei Sommerhitze

Tipp Dällikon Die Wandergruppe Pro Senectute Dällikon wandert von Eglisau nach Wölflishalden, dann auf dem Gottfried-Keller-Dichterweg über den Laubberg zum Paradiesgärtli. Danach erfolgt der Abstieg nach Rheinsfelden. Mittagessen im Restaurant Fähre. Am Nachmittag den Rhein entlang zurück nach Eglisau. Die Wanderung eignet sich auch für sommerliche Temperaturen. Der Weg führt zum grossen Teil durch schattigen Wald und dauert rund drei Stunden. Auf- und Abstieg je 180 Höhenmeter. Anmeldung am Dienstag von 13 bis 14 Uhr bei Alfred und Stefanie Huber, Telefon 044 844 06 68 oder 079 742 06 67. Abfahrt bei der Kirche am Mittwoch um 8.58h mit Bus 491 nach Regensdorf, weiter mit Bahn über Zürich-Oerlikon nach Eglisau.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch