Zum Hauptinhalt springen

Wädenswiler Seestrasse gesperrt

Wädenswil. - Die Strassenbauarbeiten an der Seestrasse in Wädenswil nähern sich dem Ende, wie das kantonale Tiefbauamt mitteilt. Am Wochenende vom 26. bis 28. September stehen abschliessende Belags- und Fräsarbeiten an. Die Seestrasse wird deshalb im Abschnitt Eintrachtstrasse bis Friedeggweg vom Samstag, 26. 9., 17 Uhr, bis Montag, 28. 9., 5 Uhr, gesperrt. Anwohner, die während der Bauzeit nicht auf ihr Fahrzeug verzichten können, müssen dieses vor der Sperrung ausserhalb des gesperrten Baustellenbereichs auf öffentlichen Parkplätzen abstellen.

Buslinien werden anders geführt Die Sperre wirkt sich auf die Buslinien wie folgt aus: Die Linien 121, 122, 123, 126, 127 und 150 verkehren ab der Poststrasse. Die Linie 124 ab der Haltestelle Ceder. Die Busse 125, 160, 164 und N27 fahren wie üblich ab dem Bushof Wädenswil Bahnhof.

Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten um eine Woche verschoben. (pag)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch