Zum Hauptinhalt springen

Viel Rauch im Keller

Aus dem Keller des Mega-Centers an der Burgdorfer Kirchbergstrasse drangen gestern Morgen Rauchschwaden. Die Stützpunktfeuerwehr Burgdorf rückte laut Vizekommandant Georg Brechbühl mit rund 20 Mann aus. «Vermutlich wegen eines Kurzschlusses» war laut dem Offizier «etwas durchgebrannt». Ein Feuer brauchte der Löschtrupp nicht zu bekämpfen. «Und den Rauch hatten die Leute schnell unter Kontrolle», sagte Brechbühl.jho>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch