Zum Hauptinhalt springen

Über 900 Ausbildungsplätze noch nicht besetzt Apotheken verbessern ihren Notfalldienst Navigationsanlagen werden überprüft

Nachrichten Lehrstellenbörse Zürich – In der Stadt Zürich seien noch 905 Lehrstellen als offen gemeldet, teilt das Laufbahnzentrum mit. Die Zahl übersteigt die Vergleichswerte aus den Vorjahren deutlich. 2010 waren Anfang März 694 Stellen offen, 2009 waren es 526, 2008 nur 455 und ein Jahr zuvor 364. Die Lehrfirmen stellen sich heute Mittwoch an der Lehrstellenbörse vor. Diese findet von 13 bis 18 Uhr im Laufbahnzentrum an der Konradstrasse 58 im Kreis 5 statt. Bei der ersten Durchführung letztes Jahr haben 700 Lehrstellensuchende die Börse besucht.(gg) Neue App weist den Weg Zürich –Das Notdienst-Netz der Zürcher Apotheken besteht aus elf Standorten: sechs in Zürich, zwei in Winterthur und je einer am Flughafen, in Uster und in Thalwil. Diese Apotheken sind täglich und länger als üblich geöffnet und stellen die Notversorgung sicher. Über die Nummer 0900 55 35 55 kann man sich rund um die Uhr beraten lassen, wenn nötig liefert das Pharmataxi die Medikamente aus. In einer Mitteilung macht nun der Apothekerverband auf eine neue App aufmerksam: Pharmacity weist den Weg zur nächsten Apotheke.(an) Messflüge Kloten – Diese und nächste Woche führt der Flughafen Zürich Messflüge durch, um die Instrumentenlandesysteme und Funkfeuer zu überprüfen. Die Flüge finden in erster Linie nachmittags statt, einzelne auch abends, wie der Flughafen meldet. Eingesetzt wird ein zweimotoriges Propellerflugzeug vom Typ Hawker Beech King 350, das teilweise auch abseits der gewohnten Flugrouten unterwegs sein wird. Während des Flugs werden die Signale der jeweiligen Sendeanlagen aufgezeichnet und später ausgewertet.(leu)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch