Zum Hauptinhalt springen

Staffel holt Bronze

Simon Rohrbach, Marco Senti und Lorenz Meuli –

Nach den zwei Medaillen an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften holen die Junioren des LC Scharnachtal auch an der Staffel-SM in Winterthur die Bronzemedaille. Simon Rohrbach, Marco Senti und Lorenz Meuli zeigten an der Staffel-SM, dass sie definitiv zu den Besten in der Schweiz gehören. Über dreimal 1000 Meter lief der Startläufer Simon Rohrbach ein äusserst beherztes Rennen und schockte die Konkurrenz mit einer Zeit von 2:31. Die beiden anderen Nachwuchsläufer konnten die tolle Ausgangslage ausnutzen und so resultierte ein hervorrangender 3. Rang. Die Gesamtzeit von 7:48 war gleichzeitig neuer Klubrekord. Dies war zudem die 29 Medaille an Schweizermeisterschaften seit 2002 für den kleinen Verein aus dem Kandertal. Frauen auf Rang 4 Auch die weibliche Jugend A zeigte – ebenfalls über dreimal 1000 Meter – eine ganz tolle Leistung. Ohne grosse Erwartungen ging man ins Rennen. Und scheinbar hat diese Einstellung die drei Läuferinnen Nathalie von Siebenthal, Nicole Aellig und Christine Müller beflügelt: Es resultierte ein toller 4. Rang und sie konnten deutlich höher eingestufte Teams hinter sich lassen. Vor allem die Schlüssläuferin Christine Müller zeigte mit ihrer Zeit von 2.59, dass sie nicht umsonst zu den Besten ihrer Kategorie gehört. Mit diesem Rennen geht die laufende Bahnsaison für den LC Scharnachtal zu Ende. Nach vielen Medaillen an kantonalen und schweizerischen Meisterschaften darf der Aufbau für die kommende Wintersaison motiviert in Angriff genommen werden. hzf >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch