Zum Hauptinhalt springen

Reise nach Scottsdale

Zum 10-Jahre-Jubiläum der Verschwisterung Interlakens mit der amerikanischen Stadt Scottsdale reist eine von Gemeindepräsident Urs Graf angeführte Delegation vom 3. bis 11. Oktober in die USA. Scottsdale liegt in der Nähe der Grossstadt Phoenix im Bundesstaat Arizona. Obwohl die rund eine Viertelmillion Einwohner zählende Schwesterstadt in einem Wüstengebiet liegt, weist sie viel Grün auf. Ausser der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten in Scottsdale können die Teilnehmer auch die Umgebung kennen lernen. Besucht werden unter anderem das Aero Space Museum in Tucson und eine grosse Milchfarm. Die offizielle Feier zum 10-Jahre-Jubiläum findet am Donnerstag, 8. Oktober, statt. Die Delegation fliegt am Samstag, 3. Oktober, ab Zürich über Washington nach Phoenix Am Sonntag, 11. Oktober, erfolgt der Rückflug. Die von Hans-Rudolf Burkhard vom Reisebüro Geo Tours geleitete Reise ist für jedermann offen. Einige wenige Plätze sind noch frei. ae Anmeldungen sind zu richten an Geo Tours, Marktgasse 19, Interlaken (Tel. 033 822 20 339). >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch