Zum Hauptinhalt springen

Reduce to the Max

Gigi Moto kreuzt mit ihrem Mann und Gitarristen sowie einem Schlagzeuger im Kreuz auf und spielt ihre liebsten Songs.

Kann man nach fünfzehn Jahren erfolgreicher Bandgeschichte ein Best-Of-Album herausbringen und damit neue Wege beschreiten? Ja, man kann. Gigi Moto beweisen mit ihrer neuen CD «Lucky», dass es möglich ist, die eigenen Lieblingssongs zu feiern, ohne bloss in alten Zeiten zu schwelgen. 1993 als Trio gegründet, feierte die Band ihre grössten Erfolge in einer Fünferbesetzung. Seit nunmehr drei Jahren treten Gigi Moto vermehrt auch als Duo auf, reduziert auf die Stimme der Sängerin Gigi Moto und Sound des Gitarristen Jean-Pierre von Dach. Einige dieser Konzerte mit der simplen Aufschrift «Gigi Moto & Jean-Pierre von Dach im Duo unplugged» wurden zum Erlebnis. Sowohl für das Publikum als auch für die beiden Musiker, die ihre eigene Musik quasi eingekocht hatten, reduziert auf den zu Grunde liegenden Geschmack: die Stimme und die Gitarre. Im Kreuz kommt noch der Bass dazu, der von Roland Sumi gespielt wird. Freitag, 25. 9, 21 Uhr im Kreuz in Solothurn. Tickets: 25/20 Franken. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch