Zum Hauptinhalt springen

Mehrere Verletzte bei Kollision

Uster – Eine Kollision zwischen vier Fahrzeugen hat gestern Nachmittag um 15 Uhr auf der Aathalstrasse in Uster mehrere Verletzte gefordert. Aus bisher unbekannten Gründen sei eine 57-jährige Automobilistin auf die Gegenfahrbahn geraten, teilt die Kantonspolizei mit. Sie touchierte mit ihrem Auto einen Anhänger eines Lieferwagens und kollidierte mit einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Die Autolenkerin wurde mittelschwer verletzt. Ein 73-jähriger Mann, eine 69-jährige Frau und ein 34-jähriger Chauffeur wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Die Autobahn A 53 und die Aathalstrasse mussten in beiden Richtungen während vier Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei sucht Zeugen des Unfalls (Telefon 044 938 30 10). (zet)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch