Zum Hauptinhalt springen

Herkunft Läden deklarieren Gemüseund Früchte falsch,TA vom 6. August.

Herkunft Läden deklarieren Gemüseund Früchte falsch,TA vom 6. August. Verkaufspersonal ist nicht schuld. Den Angestellten die Schuld zuzuschieben, wie vor allem seitens der Grossverteiler Coop und Migros geschehen, ist allzu billig. Wenn die Beschriftung an den Gestellen und speziell bei Aktionen, die in mehreren Läden laufen, schon falsch ist, dann liegt der Fehler dort, wo die Beschriftung konzipiert und programmiert wurde. Schön, dass dies jetzt auch die Kantonschemiker erkannt haben und den Konsumenten zu Hilfe eilen, die dies schon lange entdeckt und beanstandet haben. Vielleicht wird auch einmal tiefer untersucht, ob Kartoffeln «aus Ägypten» nicht doch solche aus Israel sind oder solche «aus Israel» von den besetzten Gebieten? Und ins gleiche Kapitel gehört auch, dass (speziell der Winzerkäse bei Migros-Aktionen) Käse aus thermisierter Milch immer wieder als solcher «aus Rohmilch» angepriesen wird, obwohl dann auf der Verpackung zutreffenderweise «aus thermisierter Milch» steht. Heinz Jung, Bassersdorf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch