Zum Hauptinhalt springen

Häsler will Grossrätin bleiben

Christine Häsler (Bild) will weiterhin im Grossen Rat arbeiten. Dies hat der Wahlausschuss der Grünen Berner Oberland mitgeteilt. Die Partei stelle nachhaltige Entwicklung ins Zentrum ihrer politischen Arbeit und wolle damit und mit einer starken Liste den zweiten Grossratssitz zurückholen. Nur knapp habe man bei den Wahlen 2006 den zweiten Grossratssitz verloren. Dies wolle die Partei nun ausgleichen und bei den kommenden Grossratswahlen zwei Sitze erringen. Die Wilderswilerin Christine Häsler, so schreibt die Partei, habe «überzeugt im Grossen Rat mit einer starken Präsenz, mit ernsthafter Arbeit und mit glaubwürdiger Politik». Und: «Immer wieder gelingt es ihr, über die Parteigrenzen hinaus Koalitionen zu schmieden und Lösungen zu finden.» Christine Häsler ist seit 2002 im Grossen Rat und seit 2006 Fraktionspräsidentin der Grünen Bern. Beruflich ist sie als Bereichsleiterin Sozialpolitik bei der Behinderten-Selbsthilfe-Organisation Procap Schweiz tätig.pd/aka>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch