Zum Hauptinhalt springen

Glattfelder Coop-Kunden fordern einen Metzger

Unterland Eine vergleichbare Aktion ist auch dem Verkaufsleiter von Coop nicht bekannt. Vor der Filiale in Glattfelden, dem letzten Laden im Dorf, haben gestern Kunden eine Petition mit 738 Unterschriften überreicht. Sie fordern die Wiedereinführung der bedienten Metzgerei, die vor zwei Jahren geschlossen wurde. Um frisches Fleisch zu kaufen, müssen die Kunden seither nach Bülach oder Stadel fahren. – Seite 19

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch