Zum Hauptinhalt springen

Friede, Freude, Eierkuchen

Tipps Winterthur Die Gessler-Zwillinge verbindet mehr als die naturbedingte Ähnlichkeit. So ist es die gemeinsame Vision einer besseren und friedfertigen Welt, die das Geschwisterpaar untrennbar zusammenhält. Während Barbara mit Engagement Vorträge über die drohende Klimakteriumskatastrophe hält, ruft Lotti zu den Waffen, zum unerbittlichen und gnadenlosen Kampf für den Weltfrieden. Doch allen Zwistes zum Trotz, die Zwillingsliebe obsiegt. In der grosskarierten Haute Couture und der gefährlichen Kampfpudel-Dressur-Nummer finden die zwei letztlich den gemeinsamen Nenner und stecken mit absurdem Witz, Gesang und synchronem Tanz ihr Publikum in die Handtasche. Begleitet von Marino Bernasconi am Piano. Casinotheater Winterthur, Premiere, 20 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch