Zum Hauptinhalt springen

Einbruch in Bijouterie

In Gstaad ist in eine Bijouterie eingebrochen worden. In diesem Zusammenhang sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Der Einbruch hat sich in der Nacht von Mittwoch, 18.30 Uhr, auf Donnerstag, 7.55 Uhr, ereignet. Das teilen das Untersuchungsrichteramt IV Berner Oberland und die Kantonspolizei (Kapo) Bern mit. Eine unbekannte Täterschaft brach an der Suterstrasse in Gstaad in eine Bijouterie ein. Die Täterschaft hat mit einem Werkzeug die Ladeneingangstüre aufgebrochen, aus den Schaufenstern verschiedene Schmuckstücke behändigt und Bargeld im Betrag von mehreren tausend Franken gestohlen. Anschliessend verliess die Täterschaft das Gebäude und flüchtete in unbekannte Richtung. Die bisher durchgeführten polizeilichen Ermittlungen haben laut der Kapo keine Anhaltspunkte zu einer möglichen Täterschaft ergeben. Daher ersucht die Kantonspolizei in Gstaad, Tel. 033 3568431, Personen, die in der Nacht auf Donnerstag an der Suterstrasse verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. pkb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch