Zum Hauptinhalt springen

Drei Projekte in engerer Auswahl

Der Projektwettbewerb fürs Alterszentrum Saanen kennt noch keinen Sieger. Das beste von drei Projekten wird noch gesucht.

Der Sieger für das Projekt Alterszentrum der Gemeinden Saanen und Gsteig hätte im Herbst erkoren werden sollen. So lautete der Planungsstand der Alterszentrum Saanen AG im April. Diese will einen Neubau mit 42 Pflegebetten (drei Wohngruppen) und 20 Zweizimmerwohnungen auf der Tannigermatte vor dem Spitalgebäude Saanen realisieren. Da sich diese Aufgabe als schwierig erweist und die Jury (bestehend aus drei Fach- und zwei Sachrichtern) 22 Teilnehmer-Projekte zu beurteilen hatte, wird der Entscheid auf Anfang Dezember verzögert. Jetzt befinden sich noch drei Projekte in der Endausmarchung. Diese gehen an die Architektenteams zurück zur Weiterbearbeitung. Die Alterszentrum AG als Bauherrin will eine entscheidungsreifere Grundlage. Am 8. Januar 2010 wird der Sieger bekanntgegeben. Trotz dieser zeitlichen Verzögerung bleibt es beim Baubeginn im Jahre 2011 und der Inbetriebnahme des 18-Mio.-Projekts im Jahre 2013.sp >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch