Zum Hauptinhalt springen

Bei Arbeitsunfall Hand eingeklemmt

Uster – Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein Mann gestern Mittag in Uster schwere Handverletzungen zugezogen. Das Unglück ereignete sich, als eine rund 80 Kilogramm schwere Mischpumpe über eine Rampe von einem Anhänger abgeladen wurde, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Aus unbekannten Gründen rutschte die Rampe während des Manövers weg und mit ihr die Baumaschine. Einem der Männer wurde dabei eine Hand eingeklemmt und gequetscht. Der 25-Jährige musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch