Zum Hauptinhalt springen

Bau drei Wochen verzögert

Wie die Stadt gestern mitteilte, verzögert sich die Intensivbauphase der Baustelle Tram Bern West an der Kreuzung Bümplizstrasse/Bethlehemstrasse um drei Wochen. Damit dauert die Bauphase neu vom 19.Oktober bis zum 22.November. Auf Grund der Verschiebung bleibt die Bethlehemstrasse zwischen Keltenstrasse und Bümplizplatz inklusive Bethlehembrücke bis zum 22.November für den Verkehr gesperrt. Ursprünglich war die Sperrung lediglich bis 1.November vorgesehen. Die aktuellen Verkehrsumleitungen für den Individualverkehr sowie für den öffentlichen Verkehr im Bereich Stöckacker/Bethlehembrücke bleiben unverändert bis zum 18.Oktober bestehen.pd/as >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch