Zum Hauptinhalt springen

Fulehung wieder ganz

Im Februar hatten Vandalen der Thuner Fulehung-Statue ein Horn abgesägt. Nun ist die Bronzefigur wieder komplett behörnt.

Grosse Überraschung gestern Morgen: Wo bisher ein abgesägter Stummel war, ist plötzlich wieder ein Horn. Die berühmte Fulehung-Statue am Thuner Berntorkreisel ist damit – rechtzeitig zum Ausschiesset-Start am Sonntag – wieder ohne Makel. Vergangenen Februar hatten Unbekannte der Bronzefigur das linke Horn abmontiert. Fast ebenso klammheimlich wurde es nun wieder angebracht. Wer hinter der Aktion steckt, war zunächst ein Rätsel. ltSeite 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch