Zum Hauptinhalt springen

Kreuzbandriss nach TestspielYB muss erneut lange auf Lauper verzichten

Sandro Lauper hat sich am Freitag beim Testspiel gegen Kriens verletzt. Es ist das gleiche Knie und die gleiche Verletzung wie schon 2019.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler Sandro Lauper muss operiert werden und fällt lange aus.
Der 23-jährige Mittelfeldspieler Sandro Lauper muss operiert werden und fällt lange aus.
Foto: Urs Lindt/freshfocus

Sandro Lauper hat sich am Freitag im Testspiel gegen Kriens (5:1 für YB) bei einem Zweikampf mit einem gegnerischen Spieler und einem Schlag Knie auf Knie einen Kreuzbandriss zugezogen. Dies teilte der BSC YB am Sonntag mit.

Der 23-jährige Mittelfeldspieler hatte sich die gleiche Verletzung – ebenfalls am rechten Knie – bereits im Mai 2019 im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2018/19 zugezogen. Sandro Lauper muss operiert werden und steht erneut vor einem langen Ausfall.

Abonnieren Sie jetzt den Young-Boys-Newsletter und erhalten Sie vor jedem Spiel in Liga, Cup oder Europacup die wichtigsten News rund um den Berner Fussball-Club.

Mit dem Klick auf «Anmelden» akzeptieren Sie unsere AGB und nehmen unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

pd

1 Kommentar
    Spielmann1

    Gute Besserung und auf eine baldige Rückkehr, viel Glück und viel Zuversicht es geht bald wieder aufwärts. YB braucht solche Spieler und alle werden froh sein bei der Rückkehr hab Geduld alles wird gut auch die Mannschaft steht hinter Dir.