Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wurde auch der Schweizer-Franken-Libor manipuliert?

Hat die Liboraffäre ins Rollen gebracht: Barclays, Hauptsitz in London. Bild: Keystone.

Good News für Eigenheimbesitzer

UBS und CS im Fokus