Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Seit dem Wettlauf zum Südpol ist es vorbei mit der Ruhe

Territoriale Forderungen: Der norwegische Premierminister Jens Stoltenberg während eines Besuchs der norwegischen Forschungsstation «Troll» 2008.
Das Rennen um den Pol nacherleben: Fürst Albert II. von Monaco auf einem Motorschlitten während einer Reise zum Südpol.
Die Welt erwärmt sich: Abbruch eines enormen Eisbergs an der antarktischen Knox-Küste.
1 / 9

Wem gehört die Antarktis?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin