Zum Hauptinhalt springen

«Die Wirtschaft würde aufschreien»

Herr Stephan, geht es bei der Klimakonferenz in Kopenhagen wirklich ums Klima?

Inwiefern?

Aber die wissen sich gegen die Klimahürden, die der Norden verordnen will, zu wehren.

Fast niemand glaubt, dass die Monsterkonferenz in Kopenhagen ein Erfolg wird. Ist es effizient, auf aussichtslosem Weg Klimalösungen zu suchen?

Die ewigen kleinen Schritte bewirken doch viel zu wenig.

Akzeptieren wir Klimaschutz nur, wenn damit kein Verzicht verbunden ist?

Gibt es den Widerspruch zwischen Wirtschaft und Klimaschutz überhaupt?

Echt? Warum denn?

Mit welchen Folgen?

Was sie verhindern wollen.

Sie sind ziemlich optimistisch, was den Fortschritt des Klimaschutzes angeht?