Zum Hauptinhalt springen

Der Ätna speit Feuer und Asche

Der aktivste Vulkan Europas hat eine grosse Aschewolke ausgestossen. Die Bilder des Naturschauspiels sind beeindruckend.

Der Vulkanausbruch in der Nacht.

Die Asche regnete auf mehrere Orte am Fusse des Vulkans und die nahe gelegene Stadt Taormina herab. Evakuierungen gab es keine, aber eine Autobahn wurde vorsichtshalber für eine halbe Stunde geschlossen. Auch zwei von vier Luftkorridoren zum Flughafen von Catania wurden kurzfristig gesperrt, aber der Flugverkehr nach Sizilien war nicht beeinträchtigt.

Die Eruption ereignete sich in den frühen Morgenstunden des Samstags. Die Bilder des Naturschauspiels sind beeindruckend. Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas. Der letzte grössere Ausbruch ereignete sich 1992.

Die Aschewolke am Morgen nach dem Ausbruch. (Video: Turi Caggegi/Youtube)

AP/mw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch