Zum Hauptinhalt springen

«Sie bricht mit einem Tabu»

Die US-Schauspielerin Angelina Jolie hat sich vorsorglich beide Brüste amputieren lassen – aus Angst vor Krebs. Ist das eine übliche Vorgehensweise?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.