ABO+

Ein einfacher Trick gegen Erkältungen

Die meisten Grippeviren fangen wir uns über die Lunge ein. Was man dagegen tun kann – und andere Fakten zum Atemorgan.

Die beiden Lungenflügel pumpen pro Tag umgerechnet ein Volumen von rund 75 Badewannen an Luft in den Körper: Ein Mädchen beim Joggen. Foto: Getty Images

Die beiden Lungenflügel pumpen pro Tag umgerechnet ein Volumen von rund 75 Badewannen an Luft in den Körper: Ein Mädchen beim Joggen. Foto: Getty Images

1. Wie viel Luft pumpen wir täglich in die Lunge?
Bei jedem Atemzug atmen wir 5 bis 7 Deziliter Luft ein und aus. Pro Tag sind das über 12'000 Liter. Diese Menge deckt unseren täglichen Bedarf an Sauerstoff. Je nach Aktivität benötigen wir mehr oder weniger Luft. Wenn wir schlafen, atmen wir nur rund 4,7 Liter pro Minute ein.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt