Zum Hauptinhalt springen

Vorstoss im Berner StadtratWirtschaftsthemen sollen die Stadträte künftig elektrisieren

Im Berner Stadtrat gibt es keine Kommission, die explizit für Wirtschaftsthemen zuständig ist. Das will Gemeinderatskandidatin Marianne Schild ändern.

Cartoon: Max Spring

Im Nationalrat ist es klar: Wer es schafft, Mitglied der Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) zu werden, der kann sich zu den einflussreichen Mitgliedern der grossen Kammer zählen. Im Grossen Rat des Kantons Bern will ein ehrgeiziges Ratsmitglied der Finanzkommission angehören. Diese behandelt auch Wirtschaftsthemen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.