Zum Hauptinhalt springen

US-Ratingagentur Fitch bestätigt Spitzennote für Deutschland

London Wegen der hohen Wirtschaftskraft hat die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit Deutschlands mit der Bestnote bestätigt.

Die Bonität Deutschlands werde weiterhin mit «AAA» bewertet, teilte Fitch am Mittwoch in London mit. Es drohe auch keine Herabstufung. Der Ausblick bleibe «stabil». Allerdings könne eine langfristige Verschärfung der Krise in einzelnen Staaten der Eurozone auch Deutschland in die Rezession treiben, hiess es. Fitch folgt damit der Ratingagentur Standard & Poor's, die in der vergangenen Woche die gleiche Bewertung abgegeben hatte. Die dritte Ratingagentur Moody's hatte hingegen zuvor den Ausblick für die Bestnote auf «negativ» gesenkt

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch