Zum Hauptinhalt springen

«Wir erwarten jetzt von Saab mehr Engagement»

In Bern läuft derzeit ein Business-to-Business-Treffen mit Saab, seinen Zulieferern und gut 130 Schweizer Firmen. Damit auch KMU etwas vom Gripen-Deal haben, wie ein Branchenvertreter erklärt.

Gripen für alle: Saab und seine Zulieferer treffen derzeit in Bern ihre künftigen Kompensationsgeschäftspartner.
Gripen für alle: Saab und seine Zulieferer treffen derzeit in Bern ihre künftigen Kompensationsgeschäftspartner.
Laurent Gillieron, Keystone

Herr Niederhauser*, endlich gibt es «B2B», wie Sie sagen (siehe Infobox). Saab und seine Partner geschäften nun auch mit der ganzen Branche.

Es gab ja bereits früher eine erste Runde, allerdings sehr unverbindlich. Nachdem sich das Verteidigungsdepartement für den Gripen entschieden hat, gilt es nun ernst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.