Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Twitter streicht 330 Stellen

Die Aktie und auch er stehen unter Druck: Twitter-Konzernchef Jack Dorsey. (Archivbild)

Softwareentwicklung betroffen

Einheitliche Strategie

Bislang kein rentables Geschäft

SDA/chk