Zum Hauptinhalt springen

Public Eye reicht Strafanzeige gegen Glencore ein

Undurchsichtige Geschäfte in Kongo: Der Rohstoffkonzern Glencore ist im Visier von Public Eye.

Dubioser Mittelsmann

«Es gibt genügend Indizien dafür, eine Untersuchung zu eröffnen.»

Public Eye

Bundesanwalt prüft Anzeige