Zum Hauptinhalt springen

Messeausstatter verlässt Bern

Die Mitarbeitenden der Firma Frey und Frey AG zügeln von Bern nach Flamatt. Vor Ort soll bis 2017 auf einer Fläche von 8000 Quadratmetern ein Neubau entstehen.

Matthias Schafer
Wohl nur noch zwei Jahre an der Weyermannstrasse: Die Frey und Frey AG.
Wohl nur noch zwei Jahre an der Weyermannstrasse: Die Frey und Frey AG.
Google Street View

Das Unternehmen Frey und Frey AG plant an der Industriestrasse in Flamatt eine rund 8000 Quadratmeter grosse Gewerbefläche zu überbauen. Wie aus dem öffentlich aufgelegten Baugesuch hervorgeht, gehört das Areal an der Industriestrasse dem Schweizer Bauunternehmen Losinger-Marazzi, das als Projektentwickler auftritt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen