Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kuoni baut 350 Stellen ab – Chef muss gehen

Millionenverluste bei Kuoni: Der Konzernchef Peter Meier muss gehen. (22.6.2015)

Umbau der Konzernleitung

Abbau von 350 Vollzeitstellen

SDA/ij