Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nun wird mit VW abgerechnet

Das VW-Werk mit dem Heizkraftwerk in der Autostadt Wolfsburg. Bild: Keystone

«Wir haben Hinweise, dass eine Reihe dieser verfassungsmässig berufenen Vertreter Bescheid gewusst haben.»

Andreas Tilp, Anlegeranwalt

Übernahmeschlacht und Dieselbetrug: eine gemeinsame Affäre?

6000 Schweizer schliessen sich der Klage an: Der Schlauch zur Abgasmessung steckt im Auspuffrohr eines VW Golf TDI.
Die Stiftung für Konsumentenschutz reicht Klage beim Handelsgericht Zürich ein: Die Geschäftsführerin Sara Stalder, hier während einer Medienkonferenz in Bern.
... und VW.
1 / 4