Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe Bundesrätin Widmer-Schlumpf im Vorfeld informiert»

Liechtenstein setzt ab sofort auf den automatischen Informationsaustausch. Regierungschef Adrian Hasler sagt, warum – und mit wem er nun als Erstes verhandeln will.

Die Regierung Liechtensteins hat erklärt, sich dem automatischen Informationsaustausch zu verpflichten: Die Burg des Fürsten in Vaduz.
Die Regierung Liechtensteins hat erklärt, sich dem automatischen Informationsaustausch zu verpflichten: Die Burg des Fürsten in Vaduz.
Keystone

Liechtenstein bietet den automatischen Informationsaustausch (AIA) an. Haben Sie unter Druck aus dem Ausland gehandelt? Nein, im Gegenteil. Wir haben über mehrere Monate die Lage beurteilt und sind zum Schluss gekommen, dass Liechtenstein eine aktive Haltung einnehmen muss. Aus unserer Sicht wird sich der AIA ganz klar durchsetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.