Zum Hauptinhalt springen

General Electric baut in der Schweiz 1400 Stellen ab

Grosse Abbaurunde: Logo der General Electric am Eingang des Sitzes der Alcom Schweiz.
1400 Stellen werden in der Schweiz abgebaut: Unter anderem bei General Electric in Baden AG.
Bereits im Januar 2016 hatte General Electric angekündigt, 1300 Arbeitsplätze bei der Energiesparte abzubauen, die der Konzern Alstom abgekauft hatte.
1 / 4

Abbau bereits angekündigt

«Ein harter Schlag für den Aargau»

Zwei Produktionsstandorte bleiben

Regierung verspricht Unterstützung

Bundesrat Schneider-Ammann traf Konzernspitze

SDA