Flixbus will mit Airlines kooperieren

Der deutsche Fernbus-Betreiber führt derzeit mit der Lufthansa-Gruppe und anderen Airlines Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit.

Will zusammen mit Airlines ein gemeinsames Ticket anbieten: Ein Flixbus unterwegs. (Archivbild)

(Bild: AFP Piroschka van de Wouw)

Der Fernbus-Betreiber Flixbus will weiter expandieren und laut Angaben eines Gründers dazu auch mit Airlines zusammenarbeiten. Möglich wäre demnach ein gemeinsames Angebot, so dass der Kunde nur noch ein Ticket brauche, von daheim über den Flughafen bis ans Endziel.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt