Zum Hauptinhalt springen

Boeing bekommt Grossauftrag von Emirates

Die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bestellt beim amerikanischen Flugzeugbauer 30 Maschinen des Typs Boeing 777.

Der amerikanische Luftfahrtkonzern Boeing kann einem Bericht des «Wall Street Journals» zufolge einen Grossauftrag aus den Vereinigten Arabischen Emiraten verzeichnen. Die Zeitung berichtet unter Berufung auf Branchenkreise, dass der Konzern am Montag auf der Luftfahrtmese im britischen Farnborough den Verkauf von 30 Maschinen des Typs Boeing 777 an die in Dubai ansässige Fluggesellschaft Emirates verkünden wolle. Der Wert des Auftrags liege bei mehr als 7 Milliarden Dollar. Anfang Juni hatte Emirates bereits 32 Maschinen des Grossraumjets A380 des europäischen Flugzeugbauers Airbus bestellt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch