Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Airbnb: Was bei der Untermiete erlaubt ist – und was nicht

Airbnb wächst in der Schweiz: Welche Regeln gelten bei der Untermiete? Foto: iStock

Das sind die Regeln für Untermieter

Gegenüber dem Eigentümer haftet nicht der Untermieter, sondern der Mieter für Schäden.

Platz 10: In Verbier gibt es einige teure Unterkünfte auf der Plattform Airbnb. Dieses Chalet kostet 3638 Franken pro Nacht.
Im Preis inbegriffen sind sechs Schlaf- und Badezimmer sowie ein Whirlpool.
Das Chalet mit fünf Schlafzimmern und ebenso vielen Badezimmern bietet Platz für 10 Gäste. Zudem gibt es einen Pool, einen Whirlpool und einen Fitnessraum.
1 / 20