Im Krater

Der Absturz der Boeing 737 Max 8 ist ein schwerer Rückschlag für Ethiopian Airlines. Sie ist der Stolz des Landes – und eine afrikanische Erfolgsgeschichte.

Mitten in der Unglücksstelle: Der Geschäftsführer der Ethiopian Airlines inspiziert Überreste der 737 Max 8. Foto: Facebook via Keystone/AP

Mitten in der Unglücksstelle: Der Geschäftsführer der Ethiopian Airlines inspiziert Überreste der 737 Max 8. Foto: Facebook via Keystone/AP

Am Flughafen von Kapstadt schaut eine Familie, die sich so anhört, als käme sie aus Schwaben, durch die Fenster hinaus auf das Flugzeug der Ethiopian Airlines, das beladen wird. «Es ist alles gut, das ist eine 787», sagt die Frau. Der Vater macht ein Foto mit dem Handy.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt