Zum Hauptinhalt springen

UBS gibt Versagen interner Risikokontrollen bei London-Debakel zu