Zum Hauptinhalt springen

Sonova-Geschäftsleitung wieder komplett

Die Geschäftsleitung des Hörgeräteherstellers Sonova ist seit Dienstag wieder komplett.

Das Unternehmen ernannte Hartwig Grevener zum neuen Finanzchef. Zudem übernimmt Anti Vonlanthen, der bis anhin Forschungschef ad interim war, diesen Posten nun definitiv. Der 45-jährige Deutsche Grevener nimmt die Zügel bei den Sonova- Finanzen ab 1. August in die Hände, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte. Er ist derzeit Finanzchef beim Luftfahrt- Dienstleister Jet Aviation. Bis zu Greveners Antritt bei Sonova bleibt der bisherige Finanzchef Paul Thompson im Amt. Vonlanthen seinerseits stiess bereits 1984 zum Konzern, als dieser noch Phonak hiess. Er entwickelte das erste Multimikrofon- System für Hörgeräte mit, welches gemäss Sonova die gesamte Branche revolutionierte. Bei Sonova war es im März 2011 zu einem Massenrücktritt in der Chefetage gekommen, nachdem Unregelmässigkeiten bei Börsentransaktionen aufgeflogen waren. Unternehmenschef Valentin Chapero, Finanzchef Oliver Walker sowie der Gründer und VR-Präsident Andy Rihs nahmen damals den Hut.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch