Zum Hauptinhalt springen

Pauschalsteuer: Ringen um Pferde und Helikopter

Der Angriff auf die Pauschalbesteuerung schlägt im Kanton Waadt hohe Wellen. Politiker sprechen von einer «Kriegserklärung aus Paris». Steueranwälte machen sich auf lange Auseinandersetzungen gefasst.

Bevorzugte Wohngegend für wohlhabende Franzosen: Genfersee-Region auf der Schweizer Seite.
Bevorzugte Wohngegend für wohlhabende Franzosen: Genfersee-Region auf der Schweizer Seite.
Keystone

Nach dem Angriff der französischen Regierung auf die Pauschalsteuer liefen bei den Steuerbehörden im Kanton Waadt die Telefone heiss. Steueranwälte und Treuhänder wollten wissen, wie die kantonalen Behörden mit den Begehrlichkeiten der französischen Regierung umzugehen gedenken. Der Sprecherin des waadtländischen Finanzdepartements ist der Unmut über die ganze Angelegenheit deutlich anzuhören.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.