Zum Hauptinhalt springen

Lonza kauft für 1,4 Milliarden Dollar den Biozidhersteller Arch Chemicals

Der Pharmazulieferer Lonza kauft für 1,4 Milliarden

Dollar den Biozidhersteller Arch Chemicals. Der Konzern mit Sitz im amerikanischen Norwalk (Connecticut) beschäftigt rund 3000 Mitarbeitende und erzielt einen Jahresumsatz von über 1 Milliarden Dollar, wie Lonza am Montag mitteilte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch