Zum Hauptinhalt springen

Krankmachende Bakterien in Pouletbrust gefunden

Die Migros muss ihre Optigal Pouletbrust-Streifen zurückrufen.

Betroffen sind Produkte mit der Artikelnummer 231525582300 und dem Verbrauchsdatum 12. Dezember. (Bild: ZVG)
Betroffen sind Produkte mit der Artikelnummer 231525582300 und dem Verbrauchsdatum 12. Dezember. (Bild: ZVG)

Der Grossverteiler Migros ruft Optigal Pouletbrust-Streifen zurück. Das Produkt sei wegen eines falschen Kochprogramms teilweise zu wenig gekocht ausgeliefert worden, teilte die Migros am Freitagabend mit.

Kundinnen und Kunden werden ersucht, das Produkt nicht mehr zu konsumieren. Es besteht die Gefahr, dass krankmachende Bakterien übertragen werden können. Das betroffene Produkt trägt die Artikelnummer 231525582300 und das Verbrauchsdatum 12. Dezember. Die Pouletbrust-Streifen werden zum Preis von 48 Franken pro Kilogramm verkauft. Kunden können das Produkt gegen Rückerstattung des Verkaufspreises in ihre Migros-Filiale zurückbringen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch